Sein Fernsehdebüt gab Chris Veres in dem zweiteiligen ZDF-Fernsehfilm TOD EINES MÄDCHENS (2015) als zeitweise tatverdächtiger Sohn der Polizeikommissarin Hella Christensen an der Seite von Barbara Auer und Heino Ferch. In der zweiten Staffel der TV-Serie Deutschland mit dem Titel DEUTSCHLAND 86, die ab Oktober 2018 bei Amazon Prime veröffentlicht wurde, spielte Veres eine durchgehende Serienrolle, den in West-Berlin lebenden schwulen, aber ungeouteten US-G.I. Tim Avery. Aktuell ist er in der erfolgreichen Webserie DRUCK zu sehen und gehört als Schüler Alexander Hardenberg zur wiederkehrenden Besetzung. KINO, TV UND STREAMING AUSWAHL 2019 Druck Staffel 4 (Streaming) Regie Pola Beck Funk / ZDF Neo In aller Freundschaft - Die jungen Ärzte (TV) Regie Matthes Reischel / ARD 2018 Druck (Streaming) Regie Pola Beck Funk / ZDF Neo Die jungen Ärzte (TV) Unter Strom Regie Mattes Reischel / ARD 2017 Die Spezialisten (TV) Klettermaxe Regie Gero Weinreuter / ZDF Deutschland 86 (Amazon) Regie Arne Feldhusen / Amazon Prime 2015 Plattenliebe (Kino) Regie Iva Fischer Meteoriten (Serienpilot) Regie Ingo Monitor, Jan Mocka 2014 Tod eines Mädchen (TV) Regie Thomas Berger / ZDF

News von Chris Veres